Informatiebrief nauwe contacten - immuun - Duits

Informatiebrief bij de LCI-richtlijn COVID-19 | Versie 5 augustus 2021 (voor versiebeheer zie Overzicht informatiebrieven)

Nederlands: positief getest persoon | cat 1 huisgenoot niet-immuun | cat 1 huisgenoot immuun | cat 2 nauw contact niet-immuun | cat 2 nauw contact immuun
Duits: positief getest persoon | cat 1 huisgenoot niet-immuun | cat 1 huisgenoot immuun | cat 2 nauw contact niet-immuun | cat 2 nauw contact immuun

Informationen für enge Kontakte - immun
 

Hinweis! Dies sind wichtige Informationen für Sie.

Sehr geehrte(r) Herr/Frau,

Sie erhalten diesen Brief, da Sie in engem Kontakt mit jemandem gewesen sind, der Corona hat. Unseren Informationen nach sind Sie vollständig geimpft. Oder Sie haben zuvor Corona gehabt und danach 1 Impfung erhalten. Oder Sie haben im letzten halben Jahr Corona gehabt. Darum brauchen Sie nicht in Quarantäne. Wenn Sie im Gesundheitsbereich arbeiten, halten Sie Rücksprache mit Ihrem Arbeitgeber oder Betriebsarzt, welche Maßnahmen Sie während der Arbeit ergreifen müssen.

Es ist jedoch wichtig, Ihre Gesundheit gut im Auge zu behalten. Bekommen Sie Beschwerden, die zu Corona passen, wie beispielsweise:

  • Erkältungsbeschwerden: Schnupfen, laufende Nase, Niesen, Halsschmerzen
  • Husten
  • Atemnot oder Kurzatmigkeit
  • Erhöhte Temperatur oder Fieber
  • Plötzlicher Verlust von Geruch und/oder Geschmack 

Vereinbaren Sie dann sofort einen Testtermin beim GGD unter der Telefonnummer 0800-1202 oder über coronatest.nl. Tun Sie dies auch, wenn Sie zuvor negativ getestet wurden oder wenn Sie wieder Krankheitssymptome haben. Verwenden Sie bei Beschwerden nie einen Selbsttest.

Halten Sie sich an die allgemeinen Empfehlungen, die in den Niederlanden gelten, beispielsweise über das zur Schule oder zur Arbeit gehen. Weitere Informationen finden Sie auch auf rivm.nl und Rijksoverheid.nl.